WEBINAR anläßlich des 10. Jahrestages der Gründung der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung / German

WEBINAR anläßlich des 10. Jahrestages

der Gründung der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung

„Das Jahrzehnt der Stiftung für die Ewigkeit der Sonne‟

(Grussadresse)
Kang No Uhl
Direktor des Rates der Kim Il Sung- Kim Jong Il-Stiftung

Zum 10. Jahrestag der Gründung der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung senden wir an alle Ratsmitglieder, Mitglieder der KKF und allen Persönlichkeiten, die sich an der Stiftung für KKF aktiv beteiligt haben, herzliche Glückwünsche und warmherzige Grüsse.

Die KKF, die am 14. Mai 2012(Juche 101) gegründet wurde, hat, gestützt von der Erwartung, der Aufmerksamkeit und der Aktivität en von dem ganzen koreanischen Volk und von Ihnen allen, eine erfolgreiche Laufbahn hinterlassen.

Auf der Welt gibt es zwar entweder die Stiftungen, die mit ihren langen Geschichten und Traditionen prahlen, oder die Stiftungen, die sich als die für Wohltat sowie humanistische Hilfe angeben, aber nur die Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung ist weltweit die einzige und einmalige Stiftung, die, ungeachtet der Unterschiede in Staatsangeörigkeit, Nationalität, politischer Ansicht sowie religösem Glauben, die Völker in vielen Ländern und Nationen umfasst.

Das ist darauf zurückzuführen, dass unsere Stiftung nach den geehrten Namen des großen Führers Genossen Kim Il Sung und des großen Führers Genossen Kim Jong Il benannt ist, die die progressiven Völker der Welt grenzenlos bewundern.

Die mit den geehrten Namen der Sonne leuchtende KKF wird sich mit dem Verlauf der ruhmreichen Kim Jong Un-Epoche auch in kommenden Jahrzehnten und Jahrhunderten weiterentwickeln und erweitern.

Ich bin sicher, dass sowohl alle Ratsmitglieder, die Mitglieder der KKF und die Angehörigen der Propaganda- und Unterstützungsorganisationen als auch alle an der KKF interessierten Persönlichkeiten in der Welt nach wie vor bereitwillige Anstrengungen und Unterstützungen für weitere Entwicklung sowie Erweiterung der Stiftung für Ewigkeit der Führer zeigen werden.

Und ich möchte Ihnen allen die beste Gesundheit und viel Erfolg bei der Arbeit herzlich wünschen.

Wenn Sie in der Zukunft nach Pyongyang kommen, werden wir Sie mit grosser Freude und herzlicher Gastfreundschaft begrüssen.

Vielen Dank!  



Der Artikel auf dem Forum anläßlich des 10. Grüundungstages der Kim Il Sung-Kim Jong Il Foundation.

Keith Bennet

Am 14. Mai 2022 feiern alle Angestellten des Rates der Kim Il Sung-Kim Jong Il Foundation (KKF), ihre Mitglieder, die Mitarbeiter der Propaganda- und Unterstützungsorganisationen sowie alle Persönlichkeiten der ganzen Welt, die sich aktiv um die Stiftung für die KKF und die Entwicklung sowie Erweiterung der Arbeit der KKF bemühen, mit großer Sehensucht nach dem großen Präsidenten Kim Il Sung und dem großen Führer Kim Jong Il unter der besonderen Aufmerksamkeit und Erwartung des ganzen koreanischen Volkes sowie der progressiven Menschheit der Welt den bedeutungsvollen 10. Gründungstag der Kim Il Sung-Kim Jong Il Foundation, die mit dem geehrten Namen der Sonne glänzt.

Aus diesem Anlaß möchten wir aus dem Herzen des ganzen koreanischen Volkes sowie der progressiven Menschheit der Welt, die mit warmherziger Sehnsucht nach dem großen Präsidenten Kim Il Sung und dem großen Führer Kim Jong Il ihre Ewigkeit wünschen, seinem hochverehrten Exzellenz Kim Jong Un, dem Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, dem Vorsitzenden für die Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Koreas und dem Höchsten Befehlshaber der Streitkräfte der DPRK, der der Arbeit der KKF tiefe Aufmerksamkeit und große Fürsorge schenkt, den höchsten Respekt sowie den herzlichsten Dank zum Ausdruck bringen.

Somit bedanken wir uns bei dem ganzen koreanischen Volk und den progressiven Persönlichkeiten sowie den Angehörigen der Propaganda und Unterstützungsorganisationen in zahlreichen Ländern der Welt, die für die Entwicklung und Erweiterung der Arbeit der KKF immer bereitwilligen Beistand geleistet und sich an die Stiftung aktiv beteiligt haben.

Gerade im Augenblick, in dem wir den bedeutungsvollen 10. Gründungstag der KKF begehen, erinnern wir uns alle mit höchster Verehrung an den großen Präsidenten Kim Il Sung und den großen Führer Kim Jong Il, die die ewige und unsterbliche Juche-Ideologie geschaffen, die sozialistische Festung der Souveränität, Selbständigkeit und Selbstverteidigung errichtet und für die internationale kommunistische Bewegung, für die Sache gegen Imperialismus und für Souveränität sowie für siegreichen Fortschtritt und Entwicklung sowie Erweiterung der sozialistischen Sache die unvergänglichen Verdienste davongebracht haben und damit im Herzen des koreanischen Volkes sowie der progressiven Völker als die Sonne der Menschheit für immer leben.Der große Präsident Kim Il Sung ist der hervorragendste Führer des 20. Jahrhunderts und die unvergleichliche große Persönlichkeit.

Der 20. Jahrhundert war der einer revolutionären Umwandlung, die es in bezug auf den Kampf der Volksmassen für die Selbständikeit in der Geschichte der Menschheit nie zuvor gegeben hat, und war der eines heftigen Kampfes zwischen Sozialismus und Imperialismus.

In diesem Jahrhundert der Umwandlungen gab es viele namhafte Politiker sowie führende Persönlichkeiten, die bei der Gestaltung des Schicksals der Volksmassen und in der weltpolitischen Geschichte ihre Namen hinterliessen, aber man kennt nicht so einen hervorragenden Führer wie Präsidenten Kim Il Sung, der den 20. Jahrhundert als Jahrhundert des Sieges der Sache für antiimperialistische Souveränität und der Sache des Sozialismus beleuchtet hat, indem er für seine außerordentliche Ideologie und Führung sowie seine erhabene Tugend absolute Unterstützung und Vertrauen des Volkes genoß.

Der 20. Jahrhundert war im großen und ganzen der mit unsterblichen Verdiensten und mit erhabenen Charakerzügen des Präsidenten Kim Il Sung glänzdenden Jahrhundert.

Präsident Kim Il Sung ist der hervorragende und älteste Politiker, der sich mit der vertieften Ideologie und Theorie, der außergewöhnlichen Führungskraft und der ausreichenden revolutionären Praxis vor dem Zeitalter und Revolution ewige Verdienste erworben hat.

Präsident Kim Il Sung ist der große Führer des Volkes, der die ewige und unsterbliche Juche-Ideologie geschaffen hat und damit die unterdrückten und ausgebeuteten Volksmassen auf die Stellung der der Herren der Geschichte erhoben und ihrer Autorität sowie ihrem Wert den höchsten Glanz verliehen hat.
Das Leben von Präsident Kim Il Sung war eines von dem Führer des Volkes, der das Denken des Volkes als den Himmel für sein Lebensmotto hielt und jenes in der Ideologie sowie Führung verwirklichte.



Thomas Karl Richter
(Mitglied des KKF-Rates, Leiter der Unterstützungsgruppe Deutschlands für KKF)

Die Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung wird am 14. Mai 2022
den 10. Jahrestag seiner Gründung begehen.

Die Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung wurde als Ausdruck der grenzenlosen Verehrung des gesamten koreanischen Volkes und der fortschrittlichen Persönlichkeiten der Welt für den großen Führer Genossen Kim Il Sung und den großen Führer Genossen Kim Jong Il und ihrer einmütigen Wünsche gegründet, sie für immer als die Sonne des Juche zu verehren.

Der große Führer Genosse Kim Il Sung war der liebe Vater des Volkes, der sein ganzes Leben für das Volk widmete, indem er Freud und Leid mit ihm teilte und die Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten-für sein Motto hielt.

Er war auch der größte herausragendste Führer, der Korea zu einem starken sozialistischen Land der politischen Souveränität, der wirschaftlichen Selbstständigkeit und der militärischen Selbstverteidigung aufbaute und mit dem Ideal der Souveränität, der Freundschaft und des Friedens unsterbliche Taten für die Sache der Souveränität der Welt vollbrachte.

Der große Führer Genosse Kim Jong Il erwarb sich unsterbliche Verdienste auf dem Weg zur weltweiten Souveränität, indem er die Weltpolitik mit unerschütterlichen revolutionären Prinzipien und überragenden politischen Fähigkeiten anführte, so dass er von den Menschen in der ganzen Welt als der hervorragendste Politiker und die Sonne des 21. Jahrhunderts grenzenlose Verehrung und Lobpreisunggenoß.

Der große Führer Genosse Kim Il Sung und der große Führer Genosse Kim Jong Il werden durch die herzlichste Ergebenheit des geehrten Genossen Kim Jong Un, sie als die Sonne des ganzen koreanischen Volkes und der progressiven Völker der Welt ewig hoch zu verehren, im Herzen der fortschrittlichen Völker der Welt für immer als Sonne fortleben.

Bisher wurde es von vielen KKF-Mitgliedern vorgeschlagen, ein Online-Forum zu organisieren, um das 10-jährige Bestehen der nach den großen Männern benannten Stiftung feierlich zu begehen.

Im vergangenen Jahrzehnt seit der Gründung der KKF haben sich viele fortschrittliche Persönlichkeiten in der ganzen Welt aufrichtig der Arbeit der KKF gewidmet, um den großen Führer Genossen Kim Il Sung und den großen Führer Genossen Kim Jong Il, die unermüdliche Taten für die weltweite Souveränität vollbracht haben, als die ewige Sonne der Menschheit zu verehren.

Mit hoher Ehre und grossem Stolz, als Mitglied des KKF-Rates zu arbeiten, will ich mich, das erhabene Vorhaben des verehrten Genossen Kim Jong Un für die Verwirklichung der Sache der Ewigkeit von den Führern hochhaltend, noch aktiver bemühen, um die KKF zu einer weltweit anerkannten Stiftung zu erweitern und zu entwickeln.



Die Geschichte der Sonne wird mit dem Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung auf ewig fließen

Kim Son
(Ehrenmitglied des KKF-Rates und Direktor der Dandong-Filiale)

In diesem Jahr, in dem die ganze Welt die Geburtstage der großen Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il als die bedeutungsvollen Festtage in der Geschichte der gesamten Menschheit gefeiert haben, begehen wir den bedeutenden 10.Jahrestag der Gründung der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung.

Das seit der Gründung der KKF vergangene Jahrzehnt war der Zeitraum von Fortschritt und Sieg, in dem unter der Führung des hochverehrten Genossen Kim Jong Un die lebenslangen Wünsche der großen Führer und ihre Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten- in die Wirklichkeit umgesetzt wurden.

Generalsekretär Kim Jong Un geht immer zuerst zu den von den Führern besuchten Einheiten und verleiht dem Volk die Kraft sowie den Mut, indem er die Vorhaben der Führer realisiert, die vom Anfang der Führung des koreanischen Volkes an das Volk als das Höchste betrachtet und auf dem Weg zum Wohlergehen der Bevölkerung ihr ganzes Leben eingesetzt haben.

Unter seiner Führung ist Korea in die mit Glück des Volkes überfüllte ideale Gesellschaft und in einen zivilisierten Staat verwandelt worden, und Korea ist über die Erde als eine trotz allerlei Windungen und Wechselfälle unerschütterte Festung des Sozialismus der Selbststärkung aus eigener Kraft emporgestiegen.

Und das koreanische Volk beschleunigt den Aufbau des sozialistischen starken Landes aus eigener Kraft und mit eigener Technik trotz der niederträchtigen und hartnäckigen Sanktionen und Blokaden der verbündeten reaktionären Kräfte der Welt.

Jeder politische Kurs, den Generalsekretär Genosse Kim Jong Un während der ganzen Zeit seiner Führung des sozialistischen Koreas aufgestellt und durchgesetzt hat, richtet sich wirklich auf die Verwirklichung der Ideale und Wünsche der großen Führer, die ihr ganzes Leben für das Volk widmeten.

Deshalb hat Generalsekretär Genosse Kim Jong Un die ewige Verehrung der großen Führer für die aller wichtigste Aufgabe gehalten und aus dem einmütigen Herzen des koreanischen Volkes sowie der Menschheit der Welt, die Genossen Kim Il Sung und Genossen Kim Jong Il ewig verehren möchten, den Sonnenpalast Kumsusan in die weltweit einzige und einmalige heilige Stätte der ewigen Sonne umgewandelt und die von den großen Menschen benannte Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung gegründet.

Die Errichtung der KKF erhält tiefe Aufmerksamkeit und Unterstützung der Völker der Welt, die die großen Führer als Sonne der Epoche der Souveränität, als Sonne der Menschheit verehren, und auch in China vergrößert sich tagtäglich die Anzahl von denjenigen, die über Dandong-Filiale(Vertretung) vom KKF stiften.

Heute wissen alle KKF-Mitglieder besser als die anderen darüber Bescheid, dass die Entwicklung und Erweiterung der KKF den Kampf des koreanischen Volkes für den Aufbau eines sozialistischen starken Landes unterstützt, die Freundschaft zwischen China und der DVR Korea verstärkt und die Sache für die weltweite Souveränität beschleunigt.

Deshalb blicke ich zurück auf das vergangene Jahrzehnt der KKF, in dem sich durch den festen Willen des Generalsekretärs Genossen Kim Jong Un die in Päkdu Gebirge gebahnte Sache der Juche-orientierten Revolution von Generation zu Generation siegreich fortgesetzt und sich damit die KKF weiter entwickelt hat.

Gleichzeitig bin ich von der glänzenden Zukunft des Werks für Ewigkeit der großen Führer fest überzeugt.

Zum Schluß möchte ich nochmals bestätigen, dass die Geschichte der Sonne des Juche auf ewig fließen wird, denn wir haben einen weiteren großen Führer, Generalsekretär Genossen Kim Jong Un, in Verehrung.



Mit der Erinnerung an die erfolgreichen 10 Jahre bahnen wir noch schönere und glänzende Zukunft

Qiu Jianliang,
Ehrenmitglied des KKF-Rates)

Obwohl die Zeit umsonst zu vergehen scheint, wird aber die Epoche immer lebendiger und reger, und jeder sehnt sich nach der Zukunft.

Wenn ein Jahr vorbei ist, wird man älter, und man entfernt sich einerseits immer weiter, während man andererseits immer näher herankommt.

So haben wir uns in der Vergangenheit von der Zukunft vorgestellt und jetzt im Gegenwart blicken wir auf die Zukunft hinaus.

Die Zeit ist inzwischen so schnell verflossen, und wir begehen schon den 10. Jahrestag der Gründung der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung.

Gerade vor 10 Jahren, im Jahr 2019, fand in Pyongyang die 4. erweiterte Sitzung des Rates der KKF feierlich statt, und diese Tage scheinen uns allen heute so lebendig, als wäre sie gestern geschehen.

Die bedeutungsvolle Sitzung von damals bleibt heute nach wie vor so klar in meinem Gedächtnis als eine unvergeßliche Erinnerung.

Denke ich heute daran, dass ich auf der Sitzung die Urkunde des ehrenamtlichen Ratsmitgliedes verliehen erhielt, würde ich sagen, ich war damals mit so starker Begeisterung und Freude überfüllt, während ich eine schwerwiegende Verantwortung sowie ehrenvolle Verpflichtung tief beherzigte.

Die KKF wurde als Ausdruck der einmütigen Vorschläge und Wünsche des gesamten koreanischen Volkes sowie der progressiven Völker der Welt gegründet, die die großen Führer Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il grenzenlos lobpreisen und sie als die Sonne des Juche ewig hoch zu verehren.

Präsident Kim Il Sung war der zärtliche Vater des Volkes, der lebenslang die Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten- für das Motto hielt und Freud und Leid immer mit dem Volk teilte, und er war der hervorragende große Mann, der Korea zum sozialistischen starken Land der politischen Souveränität, der wirtschaftlichen Selbständigkeit und der militärischen Selbstverteidigung aufgebaut und unter der Idee der Souveränität, der Freundschaft und des Friedens einen gigantischen Beitrag zur Durchführung der Sache für die weltweite Souveränität geleistet hat.

Der große Führer Heerführer Kim Jong Il hat mit unerschütterlichen revolutionären Prinzipien und außergewöhnlichen politischen Fähigkeiten die Weltpolitik angeführt und sich bei der Ausführung der Sache für die Souveränität der Welt unsterbliche Verdienste erworben.

Daher wurde er von der gesamten Menschheit als der hinausragendste erprobteste Staatsführer und als die Sonne des 21. Jahrhunderts grenzenlos verehrt.

Im Jahrzehnt hat die KKF eindeutig demonstriert, wie er sich seit seiner Gründung mitttels Kraft der Volksmassen, durch Vereinigung ihrer Weisheit und mit Liebe zu ihr entwickelt hat, indem er die herzlichen Wünsche der progressiven Menschheit der Welt, die großen Männer zu bewundern, in eine Stömung verknüpftete.

Der hochverehrte Marschall Kim Jong Un, der die Sache der Ewigkeit der Führer glänzend verwirklicht, hat auf die Richtungen und Möglichkeiten für Entwicklung sowie Erweiterung der KKF zu einer Organisation für Ewigkeit der Führer ausführlich hingewiesen und wertvolle Weisungen gegeben.

In diesem Jahrzehnt haben sich die Angestellten der KKF und alle seine Mitglieder mit gleichen Willen und vereinten Kräften beharrlich darum bemüht, auf alle mögliche Art und Weise die KKF vorzustellen und weit und breit zu propagieren, um die nach den großen Männern benannte Stiftung zu einer weltweit anerkannten Stiftung zu entwickeln.

Und dadurch haben auch die fortschrittlichen Völker der Welt wertvolle Leben und Verdienste der großen Führer Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il noch besser kennengelernt.

Die KKF hat alle möglichen Kräfte eingesetzt, um den großen Führer Präsidenten Kim Il Sung und den großen Führer Heerführer Kim Jong Il als die ewige Sonne zu verehren und ihre Hinweise durchzusetzen, wodurch er zu vielen Gebieten wie Ausbildung, Gesundheitswesen, Umweltschutz usw. beigetragen und solide Basis für seine weitere Entwicklung gelegt hat.

Als ich im Jahr 2000 das erste Mal dieses wunderschöne Land, Korea, betrat, war ich mit großer Ehre überfüllt, und seitdem bin ich von dem wertvollen Leben des Präsidenten Kim Il Sung und des Heerführers Kim Jong Il tief beeindruckt und habe ich die herzlichen Verehrung sowie Lobpreisung für die kluge Führung des hochverehrten Marschalls Kim Jong Un empfunden, indem ich überall in Korea die brodelnde und aufblühende Wirklichkeit erlebte.

Ich habe bis heute dutzendmal Korea besucht und werde die Liebe und Fürsorge nie vergessen, die ich in Korea erhielt.

Als ich auch in 2018 Korea besuchte, haben wir das Pyongyanger Altenheim, den Changkwang Kindergarten usw. besucht, wo ich das freie und glückliche Volk sowie die aufblühende gewaltige Entwicklung der DVR Korea erlebte.

In Korea können viele Talente des Landes mit modernen wissenschaftlich-technischen Kenntnissen sowie überragenden Kreativitäten herangebildet werden, denn in Korea gibt es das richtigste und überlegendste sozalistische Bildungssystem, wo im staatlichen und gesellschaftlichen Maßstab die Arbeit für Verwissenschaftlichung im Bildungswesen, dessen Ausstattung mit Informationstechnologie und Modernisierung hoch wertgeschätzt wird, das System für Lernen des ganzen Volkes hergestellt und das 12-jährige kostenfreie pflichtige Bildungssystem eingeführt ist.

Dank der warmherzigen Liebe und Fürsorge von Marschall Kim Jong Un lernen alle Kinder in den Schulen ohne Sorgen und erfreuen sich aller Wohltaten des kostenlosen sozialistischen Bildungssystems nach ihrer Herzenslust, das der Ausdruck der Einstellung vom verehrten Marschall Kim Jong Un zu dem Vaterland und der Zukunft ist.

In der DVR Korea sind überall im Lande komplexe und modernisierte Gesundheitseinrichtungen errichtet, und das in der Welt überlegendste System für das sozialistische Gesundheitswesen ist hergestellt, wodurch alle Bürger kostenfreie medizinische Betreuung erhalten können.

Und in diesem Land wird die Freude des Volkes als Triebkraft und Quelle des Sozialismus und als Kriterium für Einschätzung der Stärke eines Staates betrachtet.
Als ein Mitglied der KKF empfinde ich ein besonderes Gefühl zur KKF.

Ich bin sicher, dass die Vorstellung der unsterblichen Verdienste von Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il eine Voraussetzung für Entwicklung der KKF zu einer gesamtmenschlichen Stiftung und ein ausschlaggebender Faktor ist, der die Ergebnisse der Arbeit der KKF garantiert.

Bis jetzt hat das Sekretariat der KKF in Publikationen viele Fotos von Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il sowie Artikel zu Tätigkeiten der KKF usw. vorgestellt, was einen starken Widerhall unter den Völkern der Welt auswirkten.

Außerdem hat das KKF-Sekretariat in den von der KKF veröffentlichten Zeitschriften und Bulletins mit den Informationen über die Verdienste des Präsidenten Kim Il Sung und des Heerführers Kim Jong Il intensiv publiziert, wie sie zu Bildungswesen, Gesundheitswesen, Umweltschutz und Frieden sowie Entwicklung der Menschheit beigetragen haben.

Und ich habe mir auch die herzliche Aufmerksamkeit der Angestellten des Rates gegenüber den KKF-Mitgliedern in verschiedenen Ländern am Leibe gefühlt, und das spornt uns alle zu weiteren besseren Erfolgen.

Ich will auch in der Zukunft ebenso wie früher den Tätigkeiten für Propagierung der unvergänglichen Verdienste und der volksverbundenen Charakterzüge von Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il, der Mission der Stiftung und der Tätigkeiten der KKF den Schwerpunkt legen und keine Mühe sparen, um möglichst viele Unterstützungsorganisationen zu bilden.

Ich werde auch die Wege zum Austausch und Zusammenwirken mit Stiftung- sowie Stifungsinstitutionen in vielen Ländern bahnen und entsprechend den Hinweisen von den großen Führern die auf Prinzip gegenseitigen Vorteils und Interesses basierende Zusammenarbeit in ökonomischen Gebieten kräftig entfalten, um Korea zum Aufbau des sozialistischen starken Landes zu verhelfen.

Ich will ständige Verbindungen mit den KKF-Mitgliedern und Stiftern pflegen und damit die KKF-Arbeit weiter entwickeln und die Reihen der Stifter ununterbrochen erweitern, wobei ich aktive Kontakte mit Mitgliedern sowie Stiftern herstelle und oft den Erfahrungs- und Meinungsaustausch organisiere.

Ich möchte es nochmals bestätigen, dass ich mit edler Pflichttreue für Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il in meinem tiefen Herzen die KKF-Tätigkeiten in größerem Maße entfalten werde, deren Schwerpunkt die Propaganda der Verdienste und des erhabenen Aussehens der großen Männer ist.

Wie die leuchtende Sonne für immer existiert, wird sich die Geschichte des wunderschönen glücklichen Koreas auf ewig fortsetzen.

In diesem neuen historischen Wendepunkt bin ich davon überzeugt, dass die stolz reiche Geschichte der KKF 100 und 1000 Jahre lang weiter strahlen wird.
Dank der grenzenlos erhabenen Ergebenheit des verehrten Marschall Kim Jong Un, der den großen Führer Präsidenten Kim Il Sung und den großen Führer Heerführer Kim Jong Il als ewige Sonne des gesamten koreanischen Volkes sowie der progressiven Völker der Welt von Generation zu Generation verehren will, werden der Präsident und der Führer heute und auch morgen als die Sonne in Herzen der fortschrittlichen Menschheit für immer weilen.



Die Sonne wird für immer ihren Glanz strahlen

Cui Tong Wen,
Ehrenmitglied der KKF

Dieses Jahr begeht die Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung seinen 10. Gründungstag.
Der hochverehrte Marschall Kim Jong Un sorgte dem einmütigen Willen und Wunsch des ganzen koreanischen Volkes und der progressiven Völker der Welt gemäß, den großen Genossen Kim Il Sung und den großen Genossen Kim Jong Il grenzenlos bewundern und als die Sonne des Juche hoch zu verehren, dafür, die Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung anläßlich des 100. Geburtstages vom Genossen Kim Il Sung und des 70. Geburtstages vom Genossen Kim Jong Il zu gründen.

Mit der Gründung der KKF wurde es ermöglicht, dass die fortschrittlichen Völker der Welt, die sie aus dem ganzen Herzen die großen Führer lobpreisen und nicht vergessen, etwas dazu beitragen können, die großen Führer als die Sonne des Juche ewig zu verehren.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich die höchste Verehrung des Genossen Kim Il Sung und Genossen Kim Jong Il, der ewigen Führer der koreanischen Revolution und der Sache für weltweite Souveränität sowie der Befreiungsbewegung der Menschheit, und den herzlichsten Glückwunsch sowie die warmherzigsten Grüße dem hochverehrten Marschall Kim Jong Un aussprechen, der die Ideologie und Sache der großen Führer unerschütterlich fortsetzt.

Genosse Kim Il Sung ist der hervorragendste Politiker, der mit der Juche-Ideologie, der großen leitenden Ideologie, das Zeitalter der Souveränität eröffnet und das Vorbild des Aufbaus eines souveränen unabhängigen Landes in Korea geschaffen hat.
Er stellte die eigenartige Ideologie zur Durchsetzung der Souveränität der ganzen Welt auf, wies allerlei Herrschaften sowie Unterjochungen zurück und schickte lebenslang aktive Unterstützungen und Beistände für alle Länder sowie Nationen, damit sie auf dem Prinzip der Souveränität gemeinsames Gedeihen und Sicherheit durchführen können.

Genosse Kim Il Sung mit der weltweit einmaligen außergewöhnlichen Ideologie, der hinausragenden Führungskraft und der erhabenen Tugend genießt nach wie vor als der größte von den großen Menschen und als die heilige große Persönlichkeit grenzenlose Bewunderung und Lobpreisung der ganzen Menschheit und er lebt im Herzen der progressiven Menschheit als die Sonne für immer fort.

Die Verdienste vom Gnossen Kim Il Sung werden auf ewig überliefert werden, und die fortschrittlichen Völker werden ihren geehrten Namen tief beherzigen.

Der große Führer, Genosse Kim Jong Il, entwickelte und bereicherte mit dem unvergleichlichen Vorherwissen und durch die leidenschaftlichen ideologisch-theoretischen Tätigkeiten die vom Genossen Kim Il Sung begründeten unsterbliche Juche-Ideologie zu einem sich geschlossenen System der Ideologie, der Theorie und der Methode des Juche und bestimmte sie als die ewige leitende Ideologie der Zeit der Souveränität.

Von ihm wurde die revolutionäre Ideologie vom Genossen Kim Il Sung als Kimilsungismus festgelegt, und die DVR Korea konnte als eine große Familie des Sozialismus und als ein einmütig zusammengeschlossenes politisch-ideologisch starkes Land ihre würdevolle Autorität in der ganzen Welt demonstireren.

Als der Sozialismus in Osteuropa wegen der imperialistischen Machenschaften zusammenfielen und die ganze Welt um das Schicksal der DVR Korea sorgte, hielt Heerführer Kim Jong Il die Songun-Politik(Politik der Bevorzugung der Armee) hoch, verteidigte den koreanischen Sozialismus sowie den Weltfrieden und leistete mit geschickten diplomatischen Fähigkeiten und durch unermüdliche internationale Tätigkeiten zur Verstärkung der weltweiten sozialistischen Bewegung sowie zur Durchsetzung der Souveränität der Welt einen kolossalen Beitrag, wodurch er heute noch von der progressiven Menschheit als der Genie der Weltpolitik und der hervorragende und erfahrenste Staatmann bewundert wird.

Die revolutionäre Sache der großen Führer wird heutzutage vom verehrten Marschall Kim Jong Un erfolgreich fortgesetzt.

Marschall Kim Jong Un leitet das von den Führern für das Wertvollste gehaltene Volk, indem er das Wesen des Kimilsungismus-Kimjongilismus als die Idee der Bevorzugung der Volksmassen definiert und den sozialistischen Aufbau gestützt auf ihre Kraft energisch beschleunigt.

Er ist sowohl das Symbol der Stärke von Korea als auch der Vertreter seiner großen Würde und das Banner für alle Siege und Ehren.

Der verehrte Marschall Kim Jong Un hat mit genialer Voraussicht, außerordentlicher Führung und unerschütterlichem Willen die unwiderstehliche Kriegsabschreckungskraft für die Sicherheit in Korea und den regionalen und weltweiten Frieden geschaffen und lenkt heute die Sache der Juche-orientierten Revolution und des Aufbaus eines ökonomisch reichen und militärisch starken Landes entlang den siegreichen und ruhmreichen Weg.

Weil wir den hochverehrten Marschall Kim Jong Un in Verehrung haben, der mit überragender Ideologie, Führungskraft und mit glühender Liebe sowie Hingabe Korea und sein Volk führt und damit die seit der Gründung der Republik erstmalige Stärke des mächtigsten Landes verschaffen und damit die Epoche des würdevollsten Staates eingeleitet hat, wird die Sache der Ewigkeit der Führer für immer leuchten, und der Frieden in Korea sowie der Welt zuverläßig geschützt werden.



Svetlana Ozinstova
(ein russisches Mitglied der KKF)

Liebe Ratsmitglieder, Mitglieder der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung und liebe Genossen des Rates,

Die gesamte koreanische Nation und die progressiven Völker der Welt haben im Jahr 2022(Juche 111) bedeutende Feiertage begangen.

Im Februar haben wir den 80.Gebutrstag des großen Führers Genossen Kim Jong Il gefeiert und Anfang April den 10. Jahrestag, an dem der hochverehrte Generalsekretär Genosse Kim Jong Un in die höchsten Ämter der Partei und des Staates gewählt wurde.
Und im April haben wir den 100. Geburtstag des ewigen Präsidenten der DVR Korea Genossen Kim Il Sung und anschließend den 90. Gründungstag der Koreanischen Revolutionären Volksarmee gefeiert.

Außerdem werden wir den 10. Jahrestag der Gründung der KKF begehen.

Wie sie alle wissen, wurde die KKF als Ausdruck der herzlichen Verehrung der großen Führer gegründet, die ihr ganzes Leben gewidmet haben, um ein starkes Land zu errichten, dem Volk das Wohlergehen zur Verfügung zu stellen und die engen Freundschaftsbeziehungen zu entwickeln.

Der große Führer Genosse Kim Il Sung hielt die Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten- für sein Motto und setzte sich dafür ein, dem Volk die reichlichen Lebensbedingungen sicherzustellen.

Das kostenfreie Bildungssystem, das im Jahr 1959(Juche 48) in Korea eingeführt wurde, ist ein fortgeschrittenes und überlegenes System.

Der große Führer Genosse Kim Jong Il wies darauf hin, dass in Korea schon früher das fortgeschrittene sozialistische Bildungssystem und das System des Lernens des ganzen Volkes eingeführt worden ist, wo der Staat alle Kosten übernimmt, so dass die Arbeit erfolgreich durchgeführt werden konnte, alle Bürger zu den allseitig entwickelten sozialistischen Werktätigen heranzubilden.

Um die Ziele für die Ausbildung des gesamten Volkes zu erreichen, wurden ausgezeichnete neue Generationen zu den zuverläßigen revolutionären Fortsetzern herangebildet, und die Schulen und Hochschulen sowie deren Anlagen und Geräten sind entsprechend des neuen Jahrhunderts modernisiert worden, wobei die staatlichen Investitionen stets vergrößert wurden.

Auf der 6. Konferenz der 4.Legislaturperiode der Obersten Volksversammlung der DVR Korea im April 1980(Juche 69) wurde die Gesundheitspolitik für das Volk beschlossen, wo man festgelegt hat, dass alle Bürger die Rechte auf alle Arten der fortgeschrittenen medizinischen Betreuungen haben.

Dadurch wurden zahlreiche medizinische Einrichrungen wie z.B. die moderne Pyongyanger Entbindungsklinik, Volkskrankenhäuser, die Fabrik für Herstellung des medizinischen Sauerstoffs, die Betriebe für medizinische Anlagen sowie Geräte neu gebaut oder modernisiert.

Im Dezemder 2019(Juche 108) wurde die Yangdok Erholungs- und Sanatoriumsanlage errichtet.

All das ist losgelöst von den Bemühungen der großen Führer undenkbar, die alles mögliche einsetzen, um die Gesundheit der heranwachsenden neuen Generationen und der Werktätigen zu schützen und die Lebensdauer der Bevölkerung zu verlängern.

In Korea sind auch bei der Arbeit für Aufbewahrung und Schutz der Umwelt große Erfolge erreicht worden.

Genosse Kim Il Sung pflanzte persönlich kurz nach der Befreiung des Landes auf dem Munsu Hügel junge Bäume ein und weihte mit dem ersten Schaufeln die Regulierungsarbeit des Photong Flusses ein, wodurch er gesamtnationale Bewegung für Regulierung der Flüsse initiierte.

In jedem Bezirk in Korea sind moderne Baumschulen aufgebaut, wo die guten Sorten der Setzlinge für die Frühlings- und Herbstaufforstungssaisong gezüchtet werden.
Die KKF schenkt den Objekten für Aufforstung und Waldschutz, die den Austausch sowie die Kooperation benötigen, viele Anstrengungen.

Die Tätigkeiten des hochverehrten Generalsekretärs im vergangenen Jahrzehnt haben beschleunigt und werden weiter anspornen den Kampf für die Durchsetzung der volksgebundenen Prinzipien in Breichen wie Bildungswesen, Gesundheitswesen, Umweltschutz und Weltfrieden, zu dem die in unserem Herzen auf ewig weilenden großen Führer, Genossen Kim Il Sung und Genossen Kim Jong Il, unvergängliche Beiträge leisteten.

Ich bedanke mich beim Sekretariat für Ihre Einladung zum Webinar, das aus Anlass des 10. Gründungstages der KKF stattfindet.

Ein KKF-Mitglied zu sein, ist für mich eine große Ehre.

Obwohl wir uns wegen Covid-19 zu den Festtagen nicht zusammenfinden können, werden wir uns weiterhin noch aktiver darum bemühen, den Verdiensten der großen Führer ewigen Glanz zu verleihen, die ein starkes und reiches Land aufgebaut, der Bevölkerung ein glückliches Leben gesichert und die Kraft des sozialistischen Koreas weltweit demonstriert haben.

Ich wünsche herzlich dem verehrten Generalsekretär Genossen Kim Jong Un viel Erfolg bei der weisen Führung für Wohlergehen des Volkes.

Somit möchte ich allen KKF-Mitgliedern Gesundheit, Harmonie und viel Glück wünschen.
Herzliche Grüße



Die hinausragendsten Führer, die sich für die Epoche und Revolution weltweite Verdienste erworben haben

Qi Jong Zhong,
KKF-Mitglieder‘

Genosse Kim Il Sung ist der hervorragende Patriot, der die historische Sache für den Aufbau des unabhängigen Staates vollbracht hat, der Vater des sozialistischen Koreas und der von einem eiserenen Willen beseelte geniale Heerführer, der in der Zeit einer Generation zwei imperialistische Großmächte besiegt haben, und er ist der weltweit erprobteste und erfahrenste Politiker, der mit der Pflicht des Internationalismus zur Sache der antiimperialistischen Souveränität einen gigantischen Beitrag geleistet hat.

Genosse Kim Il Sung, der die Juche-Ideologie begründete, bekundete dem Kampf der Völker von verschiedenen Ländern aktive Unterstützung sowie Solidarität und erwarb sich unsterbliche Verdienste für die Durchführung der Souveränität der Menschheit, wodurch er als die ewige Sonne des Juche im Herzen der progressiven Völker der Welt fortlebt.

Genosse Kim Jong Il, der das Werk des Genossen Kim Il Sung fortgesetzt hat, entwickelte die Juche-Ideologie weiter, scheiterte mittels Songun-Politik jede Machenschaft der imperialistischen verbündeten Kräfte und bewahrte beharrlich den Sozialismus. Und er verteidigte sowohl die Souveränität des Landes sowie die Würde der Nation als auch den Frieden der koreanischen Halbinsel und der Welt.
Genosse Kim Jong Il gewann zu so einer schweren Zeit die Siege in Politik, Wirtschaft und im Militärwesen, die die Welt erschütterten.

Heute wird der Sozialismus in Korea mit den Verdiensten des Genossen Kim Il Sung und des Genossen Kim Jong Il von dem hochverehrten Genossen Kim Jong Un erfolgreich fortsgeführt.

Der erhabene Wille der großen Menschen, die ihr ganzes Leben für das Volk gewidmet haben, indem sie die Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten- für ihr Motto und ihr politisches Kredo hielten, wird durch die Politik der Bevorzugung der Volksmassen vom verehrten Marschall Kim Jong Un erfolgreich durchgesetzt.

Unter der weisen Führung des Genossen Kim Jong Un wird das koreanische Volk das sozialistische starke Land des Juche unbedingt errichten.



Li Yong Jun
(Mitglied der KKF-Filiale in Dandong, China)

Je öfter wir an das große Leben der Generalissimi erinnern, desto größer scheint uns die Bedeutung der KKF zu sein, deren 10. Gründungstag wir in ein paar Tagen begehen werden.

Von dem Generalissimus Kim Il Sung wurde die neue Zeit der Befreiung der Menschheit eingeleitet, deren Weg von der Juche-Fackel erhellt wird, und die Welt erlebte das wahre Vorbild des Kampfes für die weltweite Souveränität durch den praktischen revolutionären Kampf vom Generalissimus Kim Il Sung.

Überall auf der Welt sind die Stimmen zu hören, die den Generalissimus, der immer unter das Volk ging, die Meinungen des Volkes in der Staatspolitik verkörperte und gestützt auf die Kraft der Volksmassen das dem Volk dienende sozialistische Korea errichtete, im dessen Mittelpunkt die Volksmassen sind, als den Vater des sozialistischen Korea und den hervorragenden Führer der internationalen kommunistischen Bewegung hoch verehren.

Das koreanische Volk und die Menschheit der Welt werden die aufopferungsvollen Anstrengungen des Genossen Kim Il Sung nie vergessen, der die Kraft des Menschen, sein Schicksal selbständig zu gestalten, und die Rolle des Subjekts für die Triebkraft für den Aufbau der von der Menschheit geträumten Gesellschaft, des Sozialismus, hielt und sich lebenslang für das Glück des Volkes einsetzte.

Unter der klugen Führung des großen Generalissimus Kim Jong Il glänzte Korea als die letzte Festung des Sozialismus und als der Leuchtturm der Hoffnung der revolutionären Völker der Welt, als die internationale kommunistische Bewegung ins große Durcheinander geriet und in den ehemaligen sozialistischen Staaten die roten Fahnen heruntergezogen wurden, .

Dank der rastlosen, unermüdlichen Aufopferung des Generalissimus Kim Jong Il begann die neue Geschichte eines in CNC-Technik starken Landes und eines bei der Erschließung des Weltraums starken Landes, und der Beginn des Aufbaus der Kernstreitkräfte wurde eingeleitet.

Und überall im Lande wurden wertvolle Monumente errichtet, die die Zukunft des glücklichen Volkes garantieren können.

Daher lobpreist die Menschheit, die Geschichte des sozialistischen Koreas seien die Geschichte der Aufopferung des Genossen Kim Il Sung und des Genossen Kim Jong Il, die sich für das sozialistische Korea sowie das Wohlergehen des Volkes widmeten, und die der Befreiung der Menschheit, in der sie das Vorbild für die Sache der weltweiten Souveränität schufen, und sie verehrt die großen Führer als die ewige Sonne der Epoche der Souveränität.

In letzten Tagen hat die Welt die militärische Ehrenparade angesehen, die anläßlich des 90. Gründungstages in Pyongyang, Korea, stattfand, und sie ist jetzt noch mit heißen Gefühlen überfüllt, einen weiteren großen Führer, Generalsekretär Genossen Kim Jong Un, zu bewundern und zu lobpreisen.

Genosse Kim Il Sung gründete die Koreanische Revolutionäre Volksarmee, entwickelte sie nach der Zerschlagung des japanischen Imperialismus zur regullären Koreanischen Volksarmee und leitete den Untergang des USA-Imperialismus, der sogenannten stärksten Großmacht, ein.

Genosse Kim Jong Il bildete die KVA zur Hauptkraft heran, die das sozialistische Vaterland schützt und das sozialistische Korea aufbaut.

Und heute hat Genosse Kim Jong Un die KVA zu einer unbesiegbaren starken Armee entwickelt, die über der mächtigen Kernkriegsabschreckungskraft verfügt.

Die Menschheit hat mit eigenen Augen gesehen, dass diese Ehrenparade ein Ausdruck der weisen Führung des Generalsekretärs Genossen Kim Jong Un ist, und die ganze Welt beneidet das koreanische Volk um das von Generation zu Generation überlieferte Glück, einen hervorragenden Führer und Heerführer zu haben.

Dank der Fürsorge des Genossen Kim Jong Un, der vor 10 Jahren die KKF organisierte, strahlt sie heute mit geehrten Namen der großen Führer seinen Glanz und entwickelt sich zu einer Stiftung, auf den sich die Wünsche der Völker konzentrieren, die großen Männer ewig zu verehren.

Alle Mitglieder der KKF-Filiale in Dandong, China, verfolgen ständig, wie erfogreich die Ideale der großen Führer unter der klugen Führung des Generalsekretärs Genossen Kim Jong Un realisiert werden und wie mutig das sozialistische Korea vorwärtsschreitet, und bestätigen dadurch ihre feste Überzeugung, dass mit Namen des Genossen Kim Il Sung und des Genossen Kim Jong Il die Geschichte der Sonne des Juche für immer glänzen wird.



Die Epoche des Gedeihens des koreanischen Sozialismus wird kräftig und mutig vorwärtsschreiten

Li Höng Wei,
Mitglied der KKF-Filiale in Dandong, China.

Dieses Jahr ist ein bedeutungsvolles Jahr, in dem man den 100. Geburtstag des großen Führers des koreanischen Volkes, Genossen Kim Il Sung, den 80. Geburtstag des großen Führers Genossen Kim Jong Il und den 90. Gründungstag der Koreanischen Revolutionären Volksarmee feiert.

Zu dieser Zeit, in der das ganze Land mit Freude des heroischen Volkes überfüllt ist und sich beim sozialistischen Aufbau ein neuer Aufschwung vollzieht, begeht die Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung den bedeutungsvollen Jahrestag seiner 10. Gründung.

Als Chinese mit einem besonderen Gefühl für das koreanische Volk war ich von glänzendem Leben und revolutionärem Aussehen des großen Präsidenten Kim Il Sung und des verehrten Heerführers Kim Jong Il, und insbesondere von seiner edlen Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten- und seinem patriotischen Geist tief beeindruckt, und habe mich schließlich entschlossen, der KKF beizutreten.

Der große Führer, Generalsekretär Genosse Kim Jong Un, hat die revolutionären Charakterzüge und die von der Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten- durchdrungene Arbeitsweise des Präsidenten Kim Il Sung und des Heerführers Kim Jong Il vollkommen übernommen und ihre revolutionäre Ideologie erleuchtet.

Und er hat das koreanische Volk weise geführt, damit es unter so komplizierten und schweren Bedingungen mit mutigem souveränem Geist und Willen todesmutig allerlei Schwierigkeiten überwinden kann.

Genosse Kim Jong Un hat mit dem Prinzip des Schaffens aus eigener Kraft, dessen Leitkompaß die Juche-Ideologie ist und gestützt auf die Kraft der Volksmassen aus breiten Schichten einen neuen Aufschwung beim sozialistischen Aufbau herbeigeführt und die weltweit begeisterte Ehre und Würde demonstriert, indem er in Ostasien das revolutionäre Banner des neuen Zeitalters hochhielt.

Er setzt die revolutionäre Tradition von Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il fort und zeigt immer der Bevölkerung warmherzige Gunst, indem er dabei der Sicherung der glücklichen Lebensbedingung den Schwerpunkt legt.

Um in so einer schweren Situation die Würde des Landes sowie das Interesse des Volkes zu schützen, hat Genosse Kim Jong Un die Verteidigungskraft konsequent verstärkt und das von der Menschheit geträumte Paradies errichtet, damit die Leute in Sicherheit und Frieden ein glückliches Leben führen können.

Der große Führer Genosse Kim Jong Un gründete die KKF und legte damit eine solide Basis für die Verwirklichung der Ewigkeit der Führer, während er dafür sorgte, auch für die Ausländer in Dandong, China, eine KKF-Filiale zu organisieren.

Damit wurde für uns eine ideale Bedingung und Atmosphäre geschaffen, zu der Sache für Ewigkeit der Führer sowie der weiteren Entwicklung der chinesisch-koreanischen Beziehungen beizutragen.

Genosse Kim Jong Un hat unverändert die große Sache für Gedeihen des Chinas sowie der chinesischen Nation unterstützt und der verstärkte Entwicklung der Freundschaft und der wirtschaftlichen Handelsbeziehung tiefe Aufmerksamkeit geschenkt.

Er hat sich darum bemüht, dass die beiden Völker alle Schwierigkeiten und Prüfungen mutig überwinden und die Freundschaftsgeschichte wie zuvor gestalten.

Dank seiner weisen Führung schreiten beide Völker im festen Zusammenschluß unter der Idee der Souveränität, der Freundschaft und des Friedens in die Richtung zu der neuen Epoche der Entwicklung und des Gedeihens energisch voran.

Ich bin davon fest überzeugt; das heroische koreanische Volk wird unter der weisen Lenkung des großen Führers, des Generalsekretärs Genossen Kim Jong Un, entlang den vom Genossen Kim Il Sung und Genossen Kim Jong Il aufgestellten Kurs beim Trompetenklang der neuen Zeit mit dem unbesiegbaren revolutionären Geist auf dem drei Tausend Li(koreanische Längeneinheit, 1km=2.5Li) weiten wunderschönen Land eine neue glänzende Geschichte schaffen.



Im ewigen Andenken an die grossen Menschen

Chao Pin,
Mitglied der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung.

Der 14. Mai 2022 ist der 10. Jahrestag der Gründung der Kim Il Sung-Kim Jong Il Stiftung, der nach den geehrten Namen der grossen Führer Genossen Kim Il Sung und Genossen Kim Jong Il benannt ist.

An diesem bedeutungsvollen Tag erinnern wir uns in teiefer Stimmung an den Genossen Kim Il Sung und den Genossen Kim Jong Il.

Präsident Kim Il Sung wurde am 15. April 1912 in einer schlichten Bauernfamilie in Pyongyang, Korea, und von der Kindheit an von seinem Grossvater Kim Po Hyon im Geist des Patriotismus erzogen.

Gerade als Präsident geboren war, war schon Korea in die japanische Kolonie geraten, und das koreanische Volk musste sich dem miseralben Schicksal eines des Vaterlandes beraubten Volkes aussetzen.

Schon in seiner frühen Kindheit war Kim Il Sung durch die hervorragenden Fähigkeiten so ausgeprägt, dass er bereits mit 7 Jahren, begleitet von den Erwachsenen, an den Demonstrationszügen während des 1. März Aufstandes teilnahm.

Er wurde in seiner Kindheit durch hoche Führungsqualität gekennzeichnet, was besonders bei militärischen Spielen am Dädong Fluss in Mangyongdä gezeigt wurde.
Im Jahr 1925 siedelte er mit seinen Eltern, Vater Kim Hyong Jik und Mutter Kang Pan Sok, in die Jilin Provinz in Nordostchina um, entfaltete dort den revolutionären Kampf gegen die japanische Kolonialherrschaft.

Während der Schulzeit an Grundschulen und Mittelschulen in Nordostchina pflegte er tiefe Freundschaftsbeziehungen mit progressiven chinesischen und koreanischen Schülern und Studenten, organisierte er den Verband gegen den Imperialismus.
Z. B . war Präsident Kim Il Sung in seiner Schulzeit mit einem chinesischen Schulkameraden namens Chang Wei Hwa, am engsten befreundet, was bis heute als eine schöne Legende und ein Symbol der chinesisch-kreanischen Freundschaftsbeziehung von Generation zu Generation überliefert wird.

Präsident Kim Il Sung gründete den Kommunistischen Jugendverband Koreas und unterbreitete den Marxismus-Leninismus über verschiedenene Lesezirkel, wobei er die koreanischen Landsleute zum antischpanischen bewaffneten Kampf aufrief.
Jedes mal wenn ich an die Eltern vom Präsidenten zurückdenke, kann ich die aufsteigenden Tränen nicht zurückhalten.

Präsident Kim Il Sung verlor zu früh seine Eltern.

Auch viele Verwandte von ihm opferten ganz ihr Leben für die Unabhängigkeit Koreas.
Nach 18. September Ereignis führte er mit chinesischen Kampfgefährten unter unerhörten schwierigen Bedingungen in der Mandschurei den antijapanischen Krieg durch.

Er zerschlug die Japs mit eigenartigen und hinausragenden Taktiken, während er in der schweren Zeit mit seinen Truppen die Grenze zwischen China und Korea überquerte und heftige militärische Aktionen entfaltete, was die koreanischen Landsleute stark ermutigte.

Als Präsident Kim Il Sung und die antijapanische Heldin Kim Jong Suk mit der Koreanischen Revolutionären Volksarmee den Krieg gegen den japanischen Imperialismus durchführten, wurde Kim Jong Il am 16. Februar 1942 im Geheimlager Päkdusan Gebirge geboren.

Da konnte er mit eigenen Augen sehen und sich am Leibe fühlen, wie klug seine Eltern den erbitterten antijapanischen Krieg leiteten.

Präsident Kim Il Sung zerschmetterte die japanischen Aggressoren und in 1945 Korea befreit.

Obwohl das Vaterland befreit war, warteten so viel Aufgaben auf ihn, dass er seinen Weg nach Kangson fortsetzen musste, ohne in seiner Heimat, die so nahe wie im Katzensprung war, kurz vorbeizukommen.

Als die südkoreanischen Marionettentruppen, gehetzt von den US-Imperialisten, den Krieg entfesselte, führte er die Koreanische Volksarmee zum Sieg und befreite die Stadt Seoul in drei Tagen nach Beginn des Krieges.

Dabei wurde die Schlacht um die Befreiung der Stadt Däjon weltweit bekannt, deren Informationen, die heute noch in den Lehrbüchern von vielen Militärakademien in verschieden Ländern zu finden ist.

Als die US-Imperialisten mit Allierten Truppen von 15 Ländern auf die DVR Korea überfiel, welches das Schicksal dieses Landes ernsthaft bedrohte, wiesen das chinesische Volk, das im Krieg für Befreiung des Nordosts Chinas wertvolle Beistände von Genossen Kim Il Sung sowie von Korea erhalten hatte, und die chinesische Volksfreiwilligentruppen, machten sich an die Front mutig auf und erreichte mit der Koreanischen Volksarmee und dem koreanischen Volk am 27. Juli 1953 den Sieg.
Er leitete den Wiederaufbau nach dem Krieg siegreich und schützte die Sicherheit und das Wohlergehen des Volkes.

Ein eindeutiger Beweis ist das weltbekannte Ereignis zu dem amerikanischen Spionagenschiff Pueblo, das im Jahr 1968 in unseren Hoheitsgewässern aufgebracht wurde.

Ausserdem sind uns zahlreiche Ereignisse wohlbekannt, die die Niederlagen der USA vor dem koreanischen Volk weltweit demonstrierten, wie Abfangen eines amerikanischen Aufklärungsflugzeugs am 15. April 1969, dem 57. Geburtstag von Präsidenten usw.
Der grosse Führer Genosse Kim Il Sung und der grosse Führer Genosse Kim Jong Il begründeten und bereichterten die Juche-Ideologie.

Zu dem grossen Bedauern verstarb Präsident Kim Il Sung am 8. Juli 1994, der der liebe Meister und netter Freund der progressiven Völker gewesen war.

Genosse Kim Jong Il lenkte das koreanische Volk stets zu Sieg zu der schwersten Zeit, als das Volk seinen geliebten Führer urplötzlich verloren hatte und die Zusammenfälle in der ehemaligen Sowjetunion und den osteuropäischen sozilaistischen Staaten nacheinanderfolgenten.

Dazu war Korea den verheerenden Naturkatastrophen und den hartnäckigen politisch-militärischen Drohungen sowie ökonomischen Sanktionen der USA und der feindseligen Kräfte ausgesetzt.

Genosse Kim Jong Il überwand mit eisernem Willen alle Hindernisse und führte ununterbrochen die Anleitungen vor Ort in allen Gebieten des Landes fort, wobei er sich um seine Gesundheit gar nicht kümmerte.

Dank seiner weisen Führung wurden die Satelliten auf seine Umlaufbahn gebracht, und die Kernwaffenteste erfolgreich durchgeführt, was die Autorität der DVR Korea und die nationale Würde auf das höchste Niveau erhob.

In dem beim sozialistischen Aufbau so bedeutenden Augenblick verstarb Genosse Kim Jong Il in dem Zug, der für die Anleitung in einen Bezirk fuhr.

Zu diesem entscheidenden Zeitpunkt ist Genosse Kim Jong Un in die höchsten Ämter von Partei, Staat und Armee unter absoluter und einmütiger Zustimmung des ganzen koreanischen Volkes gewählt worden.

In den letzen Jahren habe ich mit grosser Aufmerksamkeit und Interesse die weise Führung des Genossen Kim Jong Un und die wertvollen Errungenschaften in Korea verfolgt.

Dazu gehöhren unter anderem gewaltige Umwälzungen, wie Mirae Strasse für Wissenschaftler, Ryomyong Strasse, Songhwa Strasse, ein sehr modernes Wohnvertel in Kyokryu – Dong usw. an.

Das ist ein gigantischer Erfolg, den Korea unter der weisen Führung von Genossen Kim Jong Un erreicht hat.

Genosse Kim Jong Un hat die Idee-das Volk als das Höchste zu betrachten- in das Kredo des koreanischen Sozialismus umgesetzt.

Zum 10. Gründungstag der KKF möchte ich als ein KKF-Mitglied aus dem ganzen Herzen dem verehrten Genossen Kim Jong Un die beste Gesundheit und Wohlergehen wünschen.
Hiermit wünsche ich dem koreanischen Volk viel Erfolg beim sozialistischen Aufbau, aufblühendes Gedeihen, Sicherheit und viel Glück.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button